Renovierung des Jaytea-Raums _ April 2022

 

Liebe Gemeinde,

die Jugend steht niemals still, wie man so gern sagt. Auch bei uns im Jaytea, der Jugendgruppe der Matthäus Gemeinde, ging es in den letzten Wochen ziemlich zur Sache.
Die Renovierung des Jaytea Raumes ist endlich Realität geworden.
Schon seit Jahren ist es Thema gewesen Einige Dinge, wie die Bühne oder die Bar, wurden nach und nach verbessert oder erneuert. Doch die richtig große Renovierung blieb aus.

Am 8. April war es dann soweit. Das Renovierungs-Team des Jayteas hatte im Vorfeld alles geplant und eingekauft. Es konnte losgehen.

Wir entschieden uns für einen eher modernen Stil. Die Decke sowie die Wände wurden weiß gestrichen. Die Bühne wurde durch die schwarze Bemalung der Wände umrandet und stach so deutlich besser heraus als zuvor. Die Lichter mussten auch dran glauben und wurden durch neue Lichtstreifen ersetzt.

Insgesamt waren um die 20 Jaytealer an diesem Projekt beteiligt. Jeder half mit. Gemeinsam strichen wir an einem Abend alle Wände sowie die Decke das erste Mal vor, um dann am nächsten Tag der Wand und der Decke den finalen Anstrich zu verpassen.
Die Farbe wurde aber natürlich nicht nur zum Streichen verwendet. Der Spaßfaktor musste auch her. Plötzlich liefen angemalte Jugendliche mit Händen auf Pullis oder Hosen durch die Gegend. Kopftücher wurden zur neuen Mode. Für Verpflegung wurde ausreichend gesorgt.  An Spaß fehlte es nicht.

Die Sofas waren durch die vielen actionreichen Spiele des JT’s sehr lädiert, weshalb eines verschwinden musste und andere geflickt und durch hochqualifiziertes Gerät gereinigt wurden.

Am Ende waren Decke und Wände fertig. Die Lichter an den Decken wurden in der kommenden Woche noch nachjustiert und fertig angebracht.

Zum Schluss waren wir mit dem Endergebnis glücklich und zufrieden. Es war eine Aktion, die uns als JT noch mehr zusammengebracht hat und wir nun voller Stolz sagen können: “Das ist unser Raum”.

Nochmals möchten wir allen Helfern danken, die dazu beigetragen haben den Jaytea Raum aufzuleveln. Es war ein mega Erlebnis, das wir so schnell nicht vergessen werden.

Ganz fertig mit der Renovierung sind wird jedoch noch nicht. Wir haben weiter Ziele und Träume auf die wir hinarbeiten und wir sind gespannt, was noch kommen wird.

Das war ein kleiner Einblick, was die letzten Wochen im Jaytea abging.

Alles Gute euch und Gottes Segen

Be blessed

 

 

Familiengottesdienste – Die gibt’s jetzt regelmäßig :-)

Es gibt Neuigkeiten aus dem Kinderbereich unserer Gemeinde, welche wir euch nicht vorenthalten möchten.

Wir, das sind Susi, Lisa und Johanna, wollen neu durchstarten mit dem Familiengottesdienst. Gott ist groß und er kennt seine Gemeinde und seine Mitarbeiter in der Gemeinde genau. So hat er uns Drei, unabhängig voneinander, ein Herz für den Familiengottesdienst geschenkt und uns tatsächlich schnell und unkompliziert zusammen geführt.

Susi hat bereits jahrelange Erfahrung im Kinderbereich gesammelt. Ihr Anliegen ist es den Kindern eine Stimme zu geben, sie wahrzunehmen als wichtigen Teil der Gemeinde. Wie schon die Bibel sagt in Markus 10 Vers 15: „Ich versichere euch: Wer sich Gottes neue Welt nicht schenken lässt wie ein Kind, wird niemals hineinkommen.“ Noch liegt ihr am Herzen, dass Kinder den Gottesdienst positiv erleben, indem sie als Kind laut, tobend und aktiv den Gottesdienst mitgestalten dürfen.

Lisa ist ja bereits Diakonin für den Kinderbereich und ihr brennt das Gebet auf dem Herzen. Kinder sollen erleben und lernen dürfen, dass man mit unserem Vater im Himmel ganz normal reden kann. Egal wann und wo und wie. Er versteht alles und das sollen die Kinder im Familiengottesdienst aber auch im Kindergottesdienst und in der Jungschar erleben dürfen.

Meine Motivation für den Familiengottesdienst habe ich durch meine Tochter Ina bekommen. Sie im Gottesdienst tanzen und lachen zu sehen, hat mich mega glücklich gemacht. Ich wünsche mir, dass der Familiengottesdienst ein Angebot für uns Gemeindemitglieder ist, zu dem wir gezielt und unkompliziert neue Familien einladen können. Wie schön wäre es, wenn der Kindergartenfreund, die beste Freundin aus der Schule oder die Nachbarsfamilie in diesem Gottesdienst erleben dürfen, dass Gott lebendig ist. Das Glaube nicht langweilig ist.

Vier Mal im Jahr soll nun ein Familiengottesdienst stattfinden. Der nächste Gottesdienst für Familien wird am 03.04.2022 um 10:00Uhr ohne Live-Übertragung stattfinden.

Wir haben uns bewusst dafür entschieden den Familiengottesdienst nicht live zu übertragen, damit die Kinder sich frei im Saal bewegen können und wir das Programm gezielt für unsere kleinen und großen Gäste vor Ort auslegen können.

Für alle die von zu Hause aus einen Gottesdienst anschauen möchten, richten wir natürlich die Möglichkeit ein, einen Gottesdienst unserer Partnergemeinden anschauen zu können.

Wir sind gerade aktiv in der Planung, erstellen Flyer und wollen unser Team nach und nach auch vergrößern. Das ist jetzt eine Findungsphase und wir freuen uns riesig darauf, was Gott mit uns vor hat. Letztendlich ist es Gott, der sein Team zusammen stellt und er ist es, der die Herzen der Kinder und Erwachsenen berührt.

Was wir brauchen ist Glaube und euer Gebet, dass Gottes Liebe ganz viele Menschen erreicht. Ladet gerne auch kraftig zum nächsten Familiengottesdienst ein.

Liebe Grüße Susi, Lisa und Johanna

Freie BFD- / FSJ-Stelle

Werbung in eigener Sache – diese darf gerne geteilt und gestreut werden.

Neue Chance auf einen Bundesfreiwilligendienst (BFD) oder ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) in der Matthäus Gemeinde

Wir freuen uns darauf, dass wir seid August/September 2021 wieder eine freie BFD- oder FSJ-Stelle anbieten können.

Die Dauer der Anstellung ist frei gestaltbar von mindestens 6  bis maximal 12 Monaten.

Wir wollen dich in deinen Interessen unterstützen, daher hast du die Möglichkeit, dich in allen Gemeindebereichen und Diakonaten auszuprobieren.

Du kannst Dir vorstellen, in coolen Teams mitzuarbeiten und diese mitzugestalten?

Bei uns hast du die Möglichkeit, dich in Gruppen und Kreisen in unterschiedlichen Alterskategorien, wie z.B. JayTea, Kindergottesdienst, Jungschar, Hauskreise oder im Seniorenkreis einzubringen.

Du möchtest neue Begabungen bei dir entdecken?

Wir haben unterschiediche Teams, wie Technikteam, Gottesdienstteam, Kirchkaffeeteam und Besuchsdienst der Gemeinde, in denen du dich ausprobieren darfst.

Du liebst Veranstaltungen und hast Lust, diese Events mit zu organisieren und zu gestalten?

Unsere Gemeinde organisiert in regelmäßigen Abständen größere Veranstaltungen wie z.B. Kindermusical, Weihnachtsgarten, Sommerfest, Fleckenfest, Weihnachtsmarkt usw., bei denen wir deine Hilfe und Unterstützung benötigen.

Du möchtest in Verwaltungsaufgaben der Gemeinde und in Aufgaben rund um das Gemeindezentrum hineinschnuppern?

Auch dazu hast du bei uns die Möglichkeit.

Du erhältst eine Bezahlung im Rahmen eines Taschengeldes für die Tätigkeit, Urlaub und Weiterbildungen.

Für deine Bewerbung oder offene Fragen, darfst du dich gerne an Justin Vetter wenden.

Kontakt:

Justin Vetter

Vikar Matthäus Gemeinde Schwaikheim

Max-Eyth-Straße 9

71409 Schwaikheim

Email: jr.vetter@mailmgs.de

Mobil: 0176/36360798

 

Wir freuen uns auf deine Bewerbung.