Familiengottesdienste – Die gibt’s jetzt regelmäßig :-)

Es gibt Neuigkeiten aus dem Kinderbereich unserer Gemeinde, welche wir euch nicht vorenthalten möchten.

Wir, das sind Susi, Lisa und Johanna, wollen neu durchstarten mit dem Familiengottesdienst. Gott ist groß und er kennt seine Gemeinde und seine Mitarbeiter in der Gemeinde genau. So hat er uns Drei, unabhängig voneinander, ein Herz für den Familiengottesdienst geschenkt und uns tatsächlich schnell und unkompliziert zusammen geführt.

Susi hat bereits jahrelange Erfahrung im Kinderbereich gesammelt. Ihr Anliegen ist es den Kindern eine Stimme zu geben, sie wahrzunehmen als wichtigen Teil der Gemeinde. Wie schon die Bibel sagt in Markus 10 Vers 15: „Ich versichere euch: Wer sich Gottes neue Welt nicht schenken lässt wie ein Kind, wird niemals hineinkommen.“ Noch liegt ihr am Herzen, dass Kinder den Gottesdienst positiv erleben, indem sie als Kind laut, tobend und aktiv den Gottesdienst mitgestalten dürfen.

Lisa ist ja bereits Diakonin für den Kinderbereich und ihr brennt das Gebet auf dem Herzen. Kinder sollen erleben und lernen dürfen, dass man mit unserem Vater im Himmel ganz normal reden kann. Egal wann und wo und wie. Er versteht alles und das sollen die Kinder im Familiengottesdienst aber auch im Kindergottesdienst und in der Jungschar erleben dürfen.

Meine Motivation für den Familiengottesdienst habe ich durch meine Tochter Ina bekommen. Sie im Gottesdienst tanzen und lachen zu sehen, hat mich mega glücklich gemacht. Ich wünsche mir, dass der Familiengottesdienst ein Angebot für uns Gemeindemitglieder ist, zu dem wir gezielt und unkompliziert neue Familien einladen können. Wie schön wäre es, wenn der Kindergartenfreund, die beste Freundin aus der Schule oder die Nachbarsfamilie in diesem Gottesdienst erleben dürfen, dass Gott lebendig ist. Das Glaube nicht langweilig ist.

Vier Mal im Jahr soll nun ein Familiengottesdienst stattfinden. Der nächste Gottesdienst für Familien wird am 03.04.2022 um 10:00Uhr ohne Live-Übertragung stattfinden.

Wir haben uns bewusst dafür entschieden den Familiengottesdienst nicht live zu übertragen, damit die Kinder sich frei im Saal bewegen können und wir das Programm gezielt für unsere kleinen und großen Gäste vor Ort auslegen können.

Für alle die von zu Hause aus einen Gottesdienst anschauen möchten, richten wir natürlich die Möglichkeit ein, einen Gottesdienst unserer Partnergemeinden anschauen zu können.

Wir sind gerade aktiv in der Planung, erstellen Flyer und wollen unser Team nach und nach auch vergrößern. Das ist jetzt eine Findungsphase und wir freuen uns riesig darauf, was Gott mit uns vor hat. Letztendlich ist es Gott, der sein Team zusammen stellt und er ist es, der die Herzen der Kinder und Erwachsenen berührt.

Was wir brauchen ist Glaube und euer Gebet, dass Gottes Liebe ganz viele Menschen erreicht. Ladet gerne auch kraftig zum nächsten Familiengottesdienst ein.

Liebe Grüße Susi, Lisa und Johanna

Print Friendly, PDF & Email